Navigation
 

Vorige Art/previous species (Left arrowball from Animation City 1991)     Ranunculus quinatus  BRODTB.     Nächste Art/next species (Right arrowball from Animation City 1991)
 

Fam.: Ranunculaceae \ Hahnenfußgewächse / Buttercup Fam.      

Gattung / Genus:  Ranunculus  L.
 

Autoren / Authors:
   BRODTB.:  Thomas Brodtbeck (1943 - ), schweizer Botaniker / Swiss botanist
   L.:  Carl von Linné (Linnaeus, 1707 - 1777), schwedischer Naturforscher, der das binäre Benennungs-System für Pflanzen + Tiere einführte / Swedish naturalist who introduced the binary naming system for plants + animals
 

Etymologie / Etymology:
   Ranunculus:   Verkleinerungsform von rana = Frosch / diminutive of rana = frog
   quinatus:   fünfzählig / fivefold
 

Das Ranunculus auricomus Aggregat besteht aus vielen verschiedenen apomiktischen und deshalb weitgehend gegeneinander isolierten Kleinarten. Ranunculus quinatus wird innerhalb des Aggregats zur biformis-Gruppe gerechnet, der noch einige Kleinarten mit ähnlich geformten Grundblättern angehören. Es ist eine zierliche Pflanze, deren Blüten meist die Blütenblätter fehlen. Seine Blattformen sind abgebildet in Brodtbeck, Thomas (1998), Ranunculi auricomi Helvetici et transhelvetici III. Ein Bestimmungsschlüssel für die Umgebung von Basel, Bauhinia 12: 33 - 50.
Die meisten dieser Kleinarten haben eine Abfolge von sieben verschiedenen Grundblättern im Frühjahr, sowie ein Sommerblatt, das wieder eine andere Form hat. Die zwei bis drei mittleren der Frühjahrsblätter, die die komplexesten Formen dieser Blätter haben, sollen ausreichend sein, um die genaue Art zu bestimmen. Allerdings bilden viele Einzelpflanzen nicht alle Blatt-Typen aus, besonders bei schwachen Pflanzen fehlen oft die komplexen mittleren Frühjahrsblätter, was die Bestimmung erschweren kann. Soweit die Generation der abgebildeten Blätter bestimmt werden konnte, ist deren Nummer in eckigen Klammern [ ] angegeben.
Neben den bereits bestimmten Kleinarten sind auch einige Seiten mit Bildern noch unbestimmter Gold-Hahnenfuß-Arten vorhanden:

The Ranunculus auricomus aggregate consists of many different apomictic and therefore rather isolated microspecies. Within the aggregate Ranunculus quinatus is counted to the biformis group, to which some more microspecies with similarly formed basic leaves are belonging, too. It is a tiny plant, and usually the petals of the blooms are missing. Its leaf forms are shown in Brodtbeck, Thomas (1998), Ranunculi auricomi Helvetici et transhelvetici III. Ein Bestimmungsschlüssel für die Umgebung von Basel, Bauhinia 12: 33 - 50.
Most of the microspecies generate a series of seven different forms of basal leaves in spring, as well as a summer leaf, which again has a different form. The two or three middle ones of the spring leaves, which have the most complexe forms of all these leaves, shall be sufficient for determination of the species. However most single plants are not developing all types of leaves, especially weak plants are often lacking the most complex middle ones of the spring leaves, this may impede the determination. If it was possible to determine the generation of shown leaves, the number is given in square brackets [ ].
Beneath the already determined microspecies some pages with photos of not yet determined Ranunculus auricomus microspecies are available:

 

Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 1:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 2:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 3:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 4:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 5:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 6:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [4]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 7:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [5]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 8:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [6]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 9:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [6]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 10:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [6]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 11:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [6]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 12:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [7]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 13:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [7]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks, CH Burg im Leimental 13.4.2011
Fig. 14:  Ranunculus quinatus \ Blauen-Gold-Hahnenfuß / Blauen Goldilocks [7]
CH Burg im Leimental 13.4.2011
 
Nach oben
To top
 
Startseite
Start page
 
Inhalt
Contents
 
Orchideen
Orchids
 
Andere Pflanzen
Other Plants
 
Pflanzen nach Familien
Plants acc. to Families
 
.. Verwandtschaft
.. Relationship
 
.. wiss. Namen
.. Scientific Names
 
.. deut. Namen
.. German Names
 
.. engl. Namen
.. English Names
 
.. Art-Namen
.. Specific Names
 
.. Blütenbau
.. Flower Anatomy
 
.. Blütenfarben
.. Bloom Colors
 
.. Blattform
.. Leaf Form
 
.. Regionen
.. Regions
 
.. Aufn.-Monat
.. Photo Month
 
.. Früchten + Samen
.. Fruits + Seed
 
.. Wurzeln + Knollen
.. Roots + Bulbs
 
Bäume
Trees
 
Sträucher
Bushes
 
Wasser-Pfl.
Water Plants
 
Kletter-/Schling-Pfl.
Climbers + Twiners
 
Nutz-Pfl.
Useful Pl.
 
Zier-Pflanzen
Ornamental Pl.
 
Farb-Var.
Color Var.
 
Mehrere Kriterien
Multiple Criteria
 
Biotope + Gruppen
Biotopes + Groups
 
Botan.Links
Botan.Links
 

Suche eine Pflanze / Search for a plant:

File fehlt txt/../RanAuricomLi.txt
File fehlt txt/../RanAuricomLi.txt
File fehlt txt/../RanAurispecLi.txt
File fehlt txt/../RanAurispecLi.txt
File fehlt txt/../RanAuricomLi.txt
File fehlt txt/../RanAuricomLi.txt
File fehlt txt/../RanAurispecLi.txt
File fehlt txt/../RanAurispecLi.txt

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.
Copyright: Use of the images and texts only with author's written permission.