Navigation
 

Vorige Art/previous species (Left arrowball from Animation City 1991)     Myriolecis percrenata  (H.MAGN.) SLIWA, ZHAO XIN & LUMBSCH     Nächste Art/next species (Right arrowball from Animation City 1991)
 

Fam.: Lecanorales \ Flechten      

Synon.:  Lecanora percrenata  H.MAGN.

Gattung:  Myriolecis  CLEM.,  Lecanora  ACH.
 

Autoren:
   H.MAGN.:  Adolf Hugo Magnusson (1885 - 1964), schwedischer Botaniker
   SLIWA:  Lucyna Sliwa (1964 - ), polnische Mykologin
   ZHAO XIN:  Xin Zhao (fl. 2002), Botanikerin in den USA
   LUMBSCH:  Helge Thorsten Lumbsch (1964 - ), deutscher Lichenologe in den USA
   CLEM.:  Frederick Edward Clements (1874 - 1945), Botaniker aus den USA
   ACH.:  Erik Acharius (1757 - 1819), schwedischer Arzt und Botaniker
 

Etymologie:
   Myriolecis:   myrios = tausend, lekis = Scheibe
   percrenata:   tief gekerbt
   Lecanora:   Schüssel
 

Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte, D Alsheim 1.6.2018
Fig. 1:  Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte (auf Löss)
D Alsheim 1.6.2018
Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte, D Alsheim 1.6.2018
Fig. 2:  Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte (auf Löss)
D Alsheim 1.6.2018
Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte, D Alsheim 1.6.2018
Fig. 3:  Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte (auf Löss)
D Alsheim 1.6.2018
Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte, D Alsheim 1.6.2018
Fig. 4:  Myriolecis percrenata \ Gekerbte Kuchen-Flechte (auf Löss)
D Alsheim 1.6.2018

Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Andere Pflanzen
 
Pflanzen nach Familien
 
.. Verwandtschaft
 
.. wiss. Namen
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Blütenfarben
 
.. Blütenbau
 
.. Blattform
 
.. Regionen
 
.. Aufn.-Monat
 
.. Früchten + Samen
 
.. Wurzeln + Knollen
 
Schädlingsbefall + Missbildungen
 
Bäume
 
Sträucher
 
Wasser-Pfl.
 
Kletter-/Schling-Pfl.
 
Nutz-Pfl.
 
Zier-Pflanzen
 
Farb-Var.
 
Mehrere Kriterien
 
Biotope + Gruppen
 
Botan.Links
 

Suche eine Pflanze:

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.