Navigation
 

Vorige Art/previous species (Left arrowball from Animation City 1991)     Mahonia aquifolium  (PURSH) NUTT.     Nächste Art/next species (Right arrowball from Animation City 1991)
 

Fam.: Berberidaceae \ Sauerdorngewächse      

Synon.:  Berberis aquifolium  PURSH

Gattung:  Mahonia  NUTT.,  Berberis  L.
 

Autoren:
   PURSH:  Frederick Traugott Pursh (1774 - 1820), amerikanischer Botaniker deutscher Herkunft
   NUTT.:  Thomas Nuttall (1786 - 1859), englischer Botaniker
   L.:  Carl von Linné (Linnaeus, 1707 - 1777), schwedischer Naturforscher, der das binäre Benennungs-System für Pflanzen und Tiere einführte
 

Etymologie:
   Mahonia:   Bernard McMahon (1775 - 1816), amerikanischer Gärtner
   aquifolium:   stechpalmen-blättrig
   Berberis:   nach dem arabischen Namen der Frucht
 

Mahonia aquifolium ist in Süddeutschland die bei weitem häufigste der aus Nordamerika stammenden Mahonien, die in Parks und Gärten angepflanzt werden. Die Beeren werden durch Vögel verbreitet, und die Pflanze verwildert leicht, besonders in Gegenden mit sandigem Boden wie der Oberrheinischen Tiefebene. Die typischerweise glänzenden Blätter von Mahonia aquifolium bestehen aus 5 - 9 Blättchen, das Verhältnis von Länge und Breite des Endblättchens ist größer als bei anderen Arten: 1,7 bis 2,5 (Jungpflanzen haben anfangs weniger und kürzere Teilblättchen). Die absolute Größe der Blätter ist unwesentlich, und hängt z.B. stark von den Lichtverhältnissen am Standort ab. Der Blattränder sind stark gewellt, die Stachelzähne überwiegend abstehend. Im Winter können die Blätter von Mahonia aquifolium dunkelrot überlaufen sein. Die ganze Pflanze wird typischerweise etwa 1 Meter hoch, kann aber in Ausnahmefällen auch 2 Meter erreichen.
In Franken wurden Hybriden von Mahonia aquifolium mit der hochwüchsigeren und mehrblättrigeren Fiederblättrigen Mahonie  Mahonia pinnata sowie mit der niederwüchsigeren, wenigerblättrigen und ausläuferbildenden Kriechenden Mahonie  Mahonia repens verwildert gefunden.

 

Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 14.4.2015
Fig. 1:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 14.4.2015
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 14.4.2015
Fig. 2:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 14.4.2015
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 9.2.2022
Fig. 3:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 9.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 9.2.2022
Fig. 4:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 9.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 9.2.2022
Fig. 5:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (Oberseite)
D Mannheim 9.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 9.2.2022
Fig. 6:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (Unterseite)
D Mannheim 9.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 9.2.2022
Fig. 7:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (Unterseite)
D Mannheim 9.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 9.2.2022
Fig. 8:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (Oberseite)
D Mannheim 9.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 9.2.2022
Fig. 9:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 9.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 1.3.2022
Fig. 10:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (anderer Standort ; helles, ziemlich weiches Laub)
D Mannheim 1.3.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 1.3.2022
Fig. 11:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (helles, ziemlich weiches Laub)
D Mannheim 1.3.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim-Neckarau 26.2.2022
Fig. 12:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (Jungpflanze)
D Mannheim-Neckarau 26.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim-Neckarau 19.3.2014
Fig. 13:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (cultiv.)
D Mannheim-Neckarau 19.3.2014
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim-Neckarau 19.3.2014
Fig. 14:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (cultiv.)
D Mannheim-Neckarau 19.3.2014
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Schwetzingen 9.4.2018
Fig. 15:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Schwetzingen 9.4.2018
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Schwetzingen 9.4.2018
Fig. 16:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Schwetzingen 9.4.2018
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 22.2.2022
Fig. 17:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (befallen vom Mahonienrost Cumminsiella mirabilissima (PECK) NANNF.)
D Viernheim 22.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 22.2.2022
Fig. 18:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (befallen vom Mahonienrost Cumminsiella mirabilissima (PECK) NANNF.)
D Viernheim 22.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 22.2.2022
Fig. 19:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (befallen vom Mahonienrost Cumminsiella mirabilissima (PECK) NANNF.)
D Viernheim 22.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 22.2.2022
Fig. 20:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (befallen vom Mahonienrost Cumminsiella mirabilissima (PECK) NANNF.)
D Viernheim 22.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 6.4.2016
Fig. 21:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 6.4.2016
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 6.4.2016
Fig. 22:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 6.4.2016
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 6.4.2016
Fig. 23:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 6.4.2016
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 4.3.2007
Fig. 24:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 4.3.2007
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 4.3.2007
Fig. 25:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 4.3.2007
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 4.3.2007
Fig. 26:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 4.3.2007
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 11.3.2007
Fig. 27:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 11.3.2007
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Viernheim 16.10.2013
Fig. 28:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Viernheim 16.10.2013
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Bensheim 13.9.2015
Fig. 29:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Bensheim 13.9.2015
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 30.6.2014
Fig. 30:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Alsbach 30.6.2014
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 30.6.2014
Fig. 31:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Alsbach 30.6.2014
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 30.6.2014
Fig. 32:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Alsbach 30.6.2014
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 30.6.2014
Fig. 33:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Alsbach 30.6.2014
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 30.6.2014
Fig. 34:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Alsbach 30.6.2014
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 12.2.2022
Fig. 35:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Alsbach 12.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 12.2.2022
Fig. 36:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Alsbach 12.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Alsbach 12.2.2022
Fig. 37:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (Unterseite)
D Alsbach 12.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Römerberg 13.3.2019
Fig. 38:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Römerberg 13.3.2019
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mainz 21.4.2012
Fig. 39:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mainz 21.4.2012
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mainz 21.4.2012
Fig. 40:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mainz 21.4.2012
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Birkenheide 14.4.2018
Fig. 41:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie [2 m hoch/tall]
D Birkenheide 14.4.2018
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 13.2.2022
Fig. 42:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 13.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 13.2.2022
Fig. 43:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie (Unterseite)
D Mannheim 13.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 13.2.2022
Fig. 44:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 13.2.2022
Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie, D Mannheim 10.6.2021
Fig. 45:  Mahonia aquifolium \ Gewöhnliche Mahonie
D Mannheim 10.6.2021

Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Andere Pflanzen
 
Pflanzen nach Familien
 
.. Verwandtschaft
 
.. wiss. Namen
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Blütenfarben
 
.. Blütenbau
 
.. Blattform
 
.. Regionen
 
.. Aufn.-Monat
 
.. Früchten + Samen
 
.. Wurzeln + Knollen
 
Schädlingsbefall + Missbildungen
 
Bäume
 
Sträucher
 
Wasser-Pfl.
 
Kletter-/Schling-Pfl.
 
Nutz-Pfl.
 
Zier-Pflanzen
 
Farb-Var.
 
Mehrere Kriterien
 
Biotope + Gruppen
 
Botan.Links
 

Suche eine Pflanze:

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.