Navigation
 

Vorige Art/previous species (Left arrowball from Animation City 1991)     Abies grandis  (DOUGLAS ex D.DON) LINDL.     Nächste Art/next species (Right arrowball from Animation City 1991)
 

Fam.: Pinaceae \ Kieferngewächse      

Gattung:  Abies  MILL.
 

Autoren:
   DOUGLAS:  David Douglas (1799 - 1834), schottischer Forschungsreisender
   D.DON:  David Don (1799 - 1841), schottischer Botaniker
   LINDL.:  John Lindley (1799 - 1865), englischer Botaniker in Kew
   MILL.:  Philip Miller (1691 - 1771), englischer Gärtner
 

Etymologie:
   Abies:   römischer Name der Weißtanne
   grandis:   groß
 

Die Riesen-Tanne stammt aus dem Westen von Nordamerika und findet auch bei uns als Waldbaum Verwendung, z.B. im Odenwald zwischen Hirschhorn und Lindenfels. Dort wurde auch Naturverjüngung beobachtet. Ihre Rinde ist bräunlich, die Nadeln länger und ungleichmäßiger als bei der Weiß-Tanne Abies alba. Die Knospen sind harzig, sodass deren einzelne Schuppen schlechter zu unterscheiden sind als bei denen der Weiß-Tanne.

 

Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 1:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne (mit Fichten im Vorder- und Hintergrund)
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 2:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 3:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 4:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 5:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne (Unterseite)
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 6:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 7:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 8:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 9:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 10:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 11:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne, D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014
Fig. 12:  Abies grandis \ Riesen-Tanne, Küsten-Tanne
D Odenwald, Finkenbach 20.3.2014

Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Andere Pflanzen
 
Pflanzen nach Familien
 
.. Verwandtschaft
 
.. wiss. Namen
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Blütenfarben
 
.. Blütenbau
 
.. Blattform
 
.. Regionen
 
.. Aufn.-Monat
 
.. Früchten + Samen
 
.. Wurzeln + Knollen
 
.. mit Schädlingsbefall + Missbildungen
 
Bäume
 
Sträucher
 
Wasser-Pfl.
 
Kletter-/Schling-Pfl.
 
Nutz-Pfl.
 
Zier-Pflanzen
 
Farb-Var.
 
Mehrere Kriterien
 
Biotope + Gruppen
 
Botan.Links
 

Suche eine Pflanze:

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.