Navigation
 

Die Pflanzen der Lein-Äcker
Biotop

Der Biotoptyp 'Lein-Acker' existierte so lange und zahlreich während der Entwicklung der menschlichen Kultur, dass sich sogar eine Anzahl von speziell angepaßten Unkräutern entwickeln konnte. Die entsprechende Pflanzengesellschaft heißt 'Sileno-linicolae-Linetum'. Im Botanischen Garten der Universität Mainz gibt es eine kleine Erhaltungskultur für diese Pflanzen, die fast ausgestorben sind, seit kein Lein mehr angebaut wird.
 
Linum usitatissimum, Echter Lein
Linum usitatissimum / Echter Lein
Linaceae, Leingewächse
 
Linum usitatissimum, Echter Lein
Linum usitatissimum / Echter Lein
Linaceae, Leingewächse
 
Linum usitatissimum, Echter Lein
Linum usitatissimum / Echter Lein
Linaceae, Leingewächse
 

Das schädlichste Unkraut war der Schmarotzer Flachs-Seide Cuscuta epilinum, der ganze Lein-Äcker vernichten konnte:
Cuscuta epilinum, Flachs-Seide
Cuscuta epilinum / Flachs-Seide
Convolvulaceae, Windengewächse
 
Cuscuta epilinum, Flachs-Seide
Cuscuta epilinum / Flachs-Seide
Convolvulaceae, Windengewächse
 
Cuscuta epilinum, Flachs-Seide
Cuscuta epilinum / Flachs-Seide
Convolvulaceae, Windengewächse
 
 

Die Samenkapseln des Flachs-Leimkrauts Silene linicola haben eine ähnliche Form und Größe wie die des Leins. Das half, ihre Fortpflanzung und Verbreitung zu sichern.
Silene linicola, Flachs-Leimkraut, Lein-Nelke
Silene linicola / Flachs-Leimkraut, Lein-Nelke
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
Silene linicola, Flachs-Leimkraut, Lein-Nelke
Silene linicola / Flachs-Leimkraut, Lein-Nelke
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
 
Camelina alyssum, Gezähnter Leindotter
Camelina alyssum / Gezähnter Leindotter
Brassicaceae, Kreuzblütler
 
Camelina alyssum, Gezähnter Leindotter
Camelina alyssum / Gezähnter Leindotter
Brassicaceae, Kreuzblütler
 

Mehrere Leindotter-Arten (Camelina) waren ebenfalls im Unterwuchs der Lein-Äcker zu finden.
 
Lolium remotum, Lein-Lolch
Lolium remotum / Lein-Lolch
Poaceae, Süßgräser
 
Lolium remotum, Lein-Lolch
Lolium remotum / Lein-Lolch
Poaceae, Süßgräser
 

Die Lein-Rade Agrostemma linicola ist in Osteuropa und Vorderasien zuhause. Sie ist der Korn-Rade Agrostemma githago sehr ähnlich, erreicht aber nur etwa die Höhe der Lein-Pflanzen. Ihre Samenkapseln ähneln denen des Leins, so waren sie im Saatgut schlecht zu trennen.
Agrostemma linicola, Lein-Rade
Agrostemma linicola / Lein-Rade
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
Agrostemma linicola, Lein-Rade
Agrostemma linicola / Lein-Rade
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
Agrostemma linicola, Lein-Rade
Agrostemma linicola / Lein-Rade
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
 
 
 

Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Andere Pflanzen
 
Pflanzen nach Familien
 
.. Verwandtschaft
 
.. wiss. Namen
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Art-Namen
 
.. Blütenbau
 
.. Blütenfarben
 
.. Blattform
 
.. Regionen
 
.. Aufn.-Monat
 
.. Früchten + Samen
 
.. Wurzeln + Knollen
 
Bäume
 
Sträucher
 
Wasser-Pfl.
 
Kletter-/Schling-Pfl.
 
Nutz-Pfl.
 
Zier-Pflanzen
 
Farb-Var.
 
Mehrere Kriterien
 
Biotope + Gruppen
 
Botan.Links
 
16-Jul-09

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.