Navigation
 

Pflanzen im Talwald des Lechtals bei Forchach (Österreich)
Biotop

Die Wälder im Talgrund des österreichischen Lechtals auf vom Lech aus den nördlichen Kalkalpen angeschwemmtem Schotter besitzen eine sehr reichhaltige Flora, die auch verschiedene Orchideen enthält. In frischeren Bereichen sind Kiefern und Fichten gemischt, und wenn es dazwischen noch unverbuschte Stellen gibt, findet man in diesen wiesenähnlichen Biotopen besonders viele Pflanzenarten.
 
Dactylorhiza fuchsii, Fuchssche Fingerwurz
Dactylorhiza fuchsii, Fuchssche Fingerwurz
Orchidaceae \ Orchideen
 
Platanthera bifolia, Zweiblättrige Waldhyazinthe
Platanthera bifolia, Zweiblättrige Waldhyazinthe
Orchidaceae \ Orchideen
 
Gymnadenia conopsea Farbvariante_Color variant, Mücken-Händelwurz
Gymnadenia conopsea Farbvariante_Color variant, Mücken-Händelwurz
Orchidaceae \ Orchideen
 
Epipactis palustris, Echte Sumpfwurz
Epipactis palustris, Echte Sumpfwurz
Orchidaceae \ Orchideen
 
Maianthemum bifolium, Schattenblümchen
Maianthemum bifolium / Schattenblümchen
Liliaceae, Liliengewächse
 
Pyrola rotundifolia, Rundblättriges Wintergrün
Pyrola rotundifolia / Rundblättriges Wintergrün
Pyrolaceae, Wintergrüngewächse
 
Melampyrum sylvaticum, Wald-Wachtelweizen
Melampyrum sylvaticum / Wald-Wachtelweizen
Scrophulariaceae, Braunwurzgewächse
 
Aquilegia atrata, Schwarzviolette Akelei
Aquilegia atrata / Schwarzviolette Akelei
Ranunculaceae, Hahnenfußgewächse
 
Euphorbia dulcis, Süße Wolfsmilch
Euphorbia dulcis / Süße Wolfsmilch
Euphorbiaceae, Wolfsmilchgewächse
 
Bistorta vivipara, Knöllchen-Knöterich
Bistorta vivipara / Knöllchen-Knöterich
Polygonaceae, Knöterichgewächse
 
Campanula rotundifolia, Rundblättrige Glockenblume
Campanula rotundifolia / Rundblättrige Glockenblume
Campanulaceae, Glockenblumengewächse
 
Tofieldia calyculata, Simsenlilie
Tofieldia calyculata / Simsenlilie
Liliaceae, Liliengewächse
 
Anthericum ramosum, Ästige Graslilie, Rispen-Graslilie
Anthericum ramosum / Ästige Graslilie, Rispen-Graslilie
Liliaceae, Liliengewächse
 
Carduus defloratus, Alpen-Distel
Carduus defloratus / Alpen-Distel
Asteraceae, Korbblütler
 
Trifolium montanum, Berg-Klee
Trifolium montanum / Berg-Klee
Fabaceae, Schmetterlingsblütler
 
Aster bellidiastrum, Alpen-Maßliebchen
Aster bellidiastrum / Alpen-Maßliebchen
Asteraceae, Korbblütler
 
Galium pumilum, Heide-Labkraut, Zierliches Labkraut
Galium pumilum / Heide-Labkraut, Zierliches Labkraut
Rubiaceae, Rötegewächse
 
Thesium alpinum, Alpen-Bergflachs, Alpen-Leinblatt
Thesium alpinum / Alpen-Bergflachs, Alpen-Leinblatt
Santalaceae, Sandelholzgewächse
 
Phyteuma orbiculare, Kugel-Rapunzel
Phyteuma orbiculare / Kugel-Rapunzel
Campanulaceae, Glockenblumengewächse
 
Potentilla erecta, Blutwurz
Potentilla erecta / Blutwurz
Rosaceae, Rosengewächse
 
Prunella grandiflora, Große Braunelle
Prunella grandiflora / Große Braunelle
Lamiaceae, Lippenblütler
 
Cirsium acaule, Stängellose Kratzdistel
Cirsium acaule / Stängellose Kratzdistel
Asteraceae, Korbblütler
 
Berberis vulgaris, Berberitze, Sauerdorn
Berberis vulgaris / Berberitze, Sauerdorn
Berberidaceae, Sauerdorngewächse
 
Berberis vulgaris, Berberitze, Sauerdorn
Berberis vulgaris / Berberitze, Sauerdorn
Berberidaceae, Sauerdorngewächse
 
 
Biotop

Für die trockeneren Stellen im lockeren Kiefernwald sind folgende Pflanzen typisch:
 
Epipactis atrorubens, Braunrote Ständelwurz
Epipactis atrorubens, Braunrote Ständelwurz
Orchidaceae \ Orchideen
 
Ophrys insectifera, Fliegen-Ragwurz
Ophrys insectifera, Fliegen-Ragwurz
Orchidaceae \ Orchideen
 
Gymnadenia odoratissima, Wohlriechende Händelwurz
Gymnadenia odoratissima, Wohlriechende Händelwurz
Orchidaceae \ Orchideen
 
Juniperus communis, Gewöhnlicher Wacholder
Juniperus communis / Gewöhnlicher Wacholder
Cupressaceae, Zypressengewächse
 
Gypsophila repens, Kriechendes Gipskraut
Gypsophila repens / Kriechendes Gipskraut
Caryophyllaceae, Nelkengewächse
 
Thymus pulegioides, Gemeiner Thymian
Thymus pulegioides / Gemeiner Thymian
Lamiaceae, Lippenblütler
 
Buphthalmum salicifolium, Weidenblättriges Ochsenauge, Rindsauge
Buphthalmum salicifolium / Weidenblättriges Ochsenauge, Rindsauge
Asteraceae, Korbblütler
 
Antennaria dioica, Gewöhnliches Katzenpfötchen
Antennaria dioica / Gewöhnliches Katzenpfötchen
Asteraceae, Korbblütler
 
Leontodon incanus, Grauer Löwenzahn
Leontodon incanus / Grauer Löwenzahn
Asteraceae, Korbblütler
 
 

Von den folgenden drei Pflanzen vermute ich, dass sie entweder Gartenflüchtlinge sind oder vom Lech-Hochwasser angeschwemmt wurden:
Iris cultivars, Schwertlilien-Zuchtformen
Iris cultivars / Schwertlilien-Zuchtformen
Iridaceae, Irisgewächse
  vom Lech angeschwemmt
Lysimachia punctata, Punktierter Gilb-Weiderich, Gold-Felberich
Lysimachia punctata / Punktierter Gilb-Weiderich, Gold-Felberich
Primulaceae, Primelgewächse
 
Euphorbia epithymoides, Vielfarbige Wolfsmilch
Euphorbia epithymoides / Vielfarbige Wolfsmilch
Euphorbiaceae, Wolfsmilchgewächse
 

Später im Sommer blüht dann neben anderen Pflanzen auch das Kriechende Netzblatt, dessen ungewöhnliche Blätter oft im Moos versteckt sind:
Goodyera repens, Kriechendes Netzblatt
Goodyera repens, Kriechendes Netzblatt
Orchidaceae \ Orchideen
 
Goodyera repens, Kriechendes Netzblatt
Goodyera repens, Kriechendes Netzblatt
Orchidaceae \ Orchideen
 
Goodyera repens, Kriechendes Netzblatt
Goodyera repens, Kriechendes Netzblatt
Orchidaceae \ Orchideen
 
Epipactis helleborine, Breitblättrige Ständelwurz
Epipactis helleborine, Breitblättrige Ständelwurz
Orchidaceae \ Orchideen
 
Epipactis atrorubens x Epipactis helleborine
Epipactis atrorubens x Epipactis helleborine
Orchidaceae, Orchideen
 
Epipactis atrorubens x Epipactis helleborine
Epipactis atrorubens x Epipactis helleborine
Orchidaceae, Orchideen
 
 

 

Die Schotterflächen des Lech gelten auch als eines der wichtigsten Refugien der selten gewordenen Deutschen Tamariske. Ich habe sie dort allerdings noch nicht gesehen, die Bilder entstanden im Botanischen Garten der Universität Tübingen:
Myricaria germanica, Deutsche Tamariske, Rispelstrauch
Myricaria germanica / Deutsche Tamariske, Rispelstrauch
Tamaricaceae, Tamariskengewächse
 
Myricaria germanica, Deutsche Tamariske, Rispelstrauch
Myricaria germanica / Deutsche Tamariske, Rispelstrauch
Tamaricaceae, Tamariskengewächse
 
 
Natürlich ist diese Auflistung der Pflanzen bei weitem nicht vollständig. Sie wird bei Gelegenheit erweitert.  
 

Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Andere Pflanzen
 
Pflanzen nach Familien
 
.. Verwandtschaft
 
.. wiss. Namen
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Art-Namen
 
.. Blütenbau
 
.. Blütenfarben
 
.. Blattform
 
.. Regionen
 
.. Aufn.-Monat
 
.. Früchten + Samen
 
.. Wurzeln + Knollen
 
Bäume
 
Sträucher
 
Wasser-Pfl.
 
Kletter-/Schling-Pfl.
 
Nutz-Pfl.
 
Zier-Pflanzen
 
Farb-Var.
 
Mehrere Kriterien
 
Biotope + Gruppen
 
Botan.Links
 
29-Jun-2011

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.