Navigation
 

Vorige Art/previous species (Left arrowball from Animation City 1991)     Ophrys pinguis  ROMOLINI & SOCA     Nächste Art/next species (Left arrowball from Animation City 1991)
 

Fam.:  Orchidaceae \ Orchideen

Gattung:  Ophrys  L.
 

Autoren:
   ROMOLINI:  Rolando Romolini, italienischer Botaniker
   SOCA:  Remy Souche (alias Romieg Soca, 1951 - ), französischer Orchideenspezialist
   L.:  Carl von Linné (Linnaeus, 1707 - 1777), schwedischer Naturforscher, der das binäre Benennungs-System für Pflanzen und Tiere einführte
 

Etymologie:
   Ophrys:   griechischer Pflanzenname, von ophrys = Augenbraue
   pinguis:   gut gefüttert (Größe der Lippe)
 

Die 2011 von ROMOLINI und SOUCHE im Jour.Eur.Orch. 43 (4): 759 - 784 beschriebene Ophrys pinguis wächst in Mittelitalien, und zeichnet sich zum Beispiel durch eine große Lippe, breite dreieckige Petalen und eine schmale Narbenhöhle aus.

 

Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?), I  Cilento, Rutino 22.4.2003
Fig. 1:  Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?)
I Cilento, Rutino 22.4.2003
Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?), I  Cilento, Rutino 22.4.2003
Fig. 2:  Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?)
I Cilento, Rutino 22.4.2003
Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?), I  Monte Argentario 2.5.1989
Fig. 3:  Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?)
I Monte Argentario 2.5.1989
Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?), I  Monte Argentario 2.5.1989
Fig. 4:  Ophrys pinguis \ Großblütige Hummel-Ragwurz (?)
I Monte Argentario 2.5.1989
   
Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Orchideen nach wiss. Namen
 
.. Verwandtschaft
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Blütenfarben
 
.. Regionen
 
.. Aufn.Datum
 
.. Rosetten
 
.. Knollen + Wurzeln
 
.. Samenständen
 
Farbvarianten
 
Missbildungen
 
Orch.-Hybriden
 
Andere Pflanzen
 

Suche eine europäische Orchidee:

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.