Navigation
 

Vorige Art/previous species (Left arrowball from Animation City 1991)     Ophrys incubacea  BIANCA ex TOD.  subsp. castri-caesaris  LOOKEN     Nächste Art/next species (Left arrowball from Animation City 1991)
 

Fam.:  Orchidaceae \ Orchideen

Synon.:  Ophrys ligustica  ROMOLINI & SOCA

Gattung:  Ophrys  L.
 

Autoren:
   BIANCA:  Giuseppe Bianca (1801 - 1883), italienischer Botaniker
   TOD.:  Agostino Todaro, Baron della Galia (1818 - 1892), sizilianischer Politiker und Botaniker
   LOOKEN:  Herman van Looken, belgischer Orchideenspezialist in Südfrankreich
   ROMOLINI:  Rolando Romolini, italienischer Botaniker
   SOCA:  Remy Souche (alias Romieg Soca, 1951 - ), französischer Orchideenspezialist
   L.:  Carl von Linné (Linnaeus, 1707 - 1777), schwedischer Naturforscher, der das binäre Benennungs-System für Pflanzen und Tiere einführte
 

Etymologie:
   Ophrys:   griechischer Pflanzenname, von ophrys = Augenbraue
   incubacea:   incubus = Alptraum (dunkle Lippen-Farbe)
   castri-caesaris:   aus Saint-Cézaire-sur-Siagne (Südfrankreich)
   ligustica:   aus Ligurien
 

Deutsch:
Eine der Ophrys majellensis ähnliche Sippe aus den Kalk-Gebieten Südost-Frankreichs wurde von HERMAN VAN LOOKEN in Liparis 11: 51-64 (2005) als Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris beschrieben. Benannt ist sie nach dem Ort Saint-Cézaire-sur-Siagne westlich von Grasse in Südost-Frankreich. Weiter verbreitet sind solche Pflanzen in den Kalkgebieten Liguriens, wo sie der Autor aber nicht gesehen und verglichen hat. Der Artikel führt mehrere Details auf, warum die Orchidee von Südost-Frankreich verschieden sei von Ophrys majellensis, und stellt sie in Beziehung zu Ophrys sipontensis.

Die Art blüht spät, etwa Ende Mai bis Mitte Juni. Von weitem wirken ihre großen dunklen Blüten wie "schwarze Löcher" in ihrer Umgebung. Ihre nächste Verwandte ist Ophrys incubacea, während die Ophrys majellensis Mittelitaliens, die ich leider noch nicht selbst gesehen habe, eher mit Ophrys garganica subsp. garganica verwandt sein soll.

In Jour.Eur.Orch. 43 (4) beschreiben ROMOLINI und SOCA die Art als Ophrys ligustica, weil alle Versuche VAN LOOKENs, die Art zu beschreiben, ungültig gewesen seien.
 
English:
A clan from South Eastern France similar to Ophrys majellensis has been described as Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris by HERMAN VAN LOOKEN in Liparis 11: 51-64 (2005). Its name has been chosen according to the village of Saint-Cézaire-sur-Siagne west of Grasse in South Eastern France. More wide-spread are orchids like this in the calcarous region of Liguria, where the author hasn't seen and compared it. The article lists several details why the South Eastern French orchid is different from Ophrys majellensis, and puts it into relationship to Ophrys sipontensis.

The species is rather late in flower, about end of May to middle of June. From far its big dark blossoms are looking like "black holes" in the environment. Its next related species is Ophrys incubacea, while the Ophrys majellensis from Central Italy, which I haven't seen yet myself, shall be closer related to Ophrys garganica subsp. garganica.

In Jour.Eur.Orch. 43 (4) ROMOLINI and SOCA described the species as Ophrys ligustica because all attempts of VAN LOOKEN to describe the species shall have been invalid.
 

Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, F  Tourettes-sur-Loup 3.6.2004
Fig. 1:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
F Tourettes-sur-Loup 3.6.2004
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, F  Tourettes-sur-Loup 3.6.2004
Fig. 2:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
F Tourettes-sur-Loup 3.6.2004
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, F  Tourettes-sur-Loup 3.6.2004
Fig. 3:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
F Tourettes-sur-Loup 3.6.2004
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, F  S.Vallier-de-Thiey 26.5.2005
Fig. 4:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
F S.Vallier-de-Thiey 26.5.2005
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, I  Liguria Toirano 25.5.2001
Fig. 5:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
I Liguria Toirano 25.5.2001
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, I  Liguria Toirano 25.5.2001
Fig. 6:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
I Liguria Toirano 25.5.2001
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, I  Imperia 26.5.2001
Fig. 7:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
I Imperia 26.5.2001
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, I  Imperia 26.5.2001
Fig. 8:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
I Imperia 26.5.2001
Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz, I  Imperia 26.5.2001
Fig. 9:  Ophrys incubacea subsp. castri-caesaris \ Westliche Schwarze Ragwurz
I Imperia 26.5.2001
   
Nach oben
 
Startseite
 
Inhalt
 
Orchideen
 
Orchideen nach wiss. Namen
 
.. Verwandtschaft
 
.. deut. Namen
 
.. engl. Namen
 
.. Blütenfarben
 
.. Regionen
 
.. Aufn.Datum
 
.. Rosetten
 
.. Knollen + Wurzeln
 
.. Samenständen
 
Farbvarianten
 
Missbildungen
 
Orch.-Hybriden
 
Andere Pflanzen
 

Suche eine europäische Orchidee:

Copyright: Verwendung der Bilder und Texte nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.